IPM Connector


Komfortable und leistungsfähige WebGIS-Oberfläche für ArcIMS / ArcGIS Server

Der Internet-Karten-Server ArcIMS bietet bei den mitgelieferten Standard-Clienten nur recht spartanische Möglichkeiten das Anzeigen von Daten z.B. aus datenschutzrechtlichen Gründen nutzerspezifisch einzuschränken. Diese Informationen werden in einer separaten Datei geführt. Zwar ist die Verwendung einer Datenbank prinzipiell möglich, das Problem eine zusätzliche Nutzerstruktur in einem proprietären Format pflegen zu müssen, bleibt aber weiterhin bestehen. Zudem ist diese Verfahrensweise recht umständlich, da sich der Nutzer im Intranet für die Nutzung der Dienste nochmals authentifizieren muß.

Für die transparente Bereitstellung sicherheitsrelevanter Daten für Nutzer mit entsprechenden Rechten benötigt man demnach eine eigene Anwendungslogik auf dem MapServer. Dies erfordert allerdings einen Clienten, welcher diese Logik bedienen und nutzen kann.

Aus diesen Gründen hat die IPM GmbH einen leistungsfähigen Client für ArcIMS - Server entwickelt, der diese Anforderungen erfüllt und zudem eine Vielzahl wünschenswerter Funktionen zur Verfügung stellt. Der IPM Connector ist hierbei modular aufgebaut und gliedert sich in die Komponenten Viewer und Mapper. Der Funktionsumfang läßt sich je nach Bedarf und Anwendung skalieren.

Mapper - Die WebGIS - Komponente

Beliebige Dienste können überlagert und miteinander verschnitten werden. Die einzelnen Inhalte werden übersichtlich in einer Ordnerstruktur dargestellt und sind ein- bzw. ausblendbar. Die Attribute der einzelnen Ebenen können wahlweise mit nutzerfreundlichen Aliasen versehen oder komplett versteckt werden, ohne die eigentlichen Daten zu verändern.

Zur Grundfunktionalität gehören die üblichen Navigationsmöglichkeiten, wie das Verkleinern und Vergrößern mittels Aufziehen eines Rechteckes, die Angabe eine bestimmten Maßstabes, das freie Verschieben der Karte und die Navigation mithilfe einer Übersichtskarte. Das implementierte Identifizieren-Werkzeug unterstützt zudem Map-Tips (on-the-fly eingeblendete Informationen zu den unter dem Mauszeiger befindlichen Objekten).

Desweiteren steht ein konfigurierbarer Suchdialog für eine komfortable Suche immer wiederkehrender Anfragen (z.B. Hausnummern-, Flurstückssuche) zur Verfügung. Weitergehende Funktionalitäten sind modular implementiert und können benutzerabhängig freigeschaltet werden. Die folgenden Module sind in der aktuellen Version verfügbar :

Modul "Auswahl":

- Grafische Selektionen mit der Maus über beliebig viele Dienste
- Komplexe Abfragen einzelner Themen
- Dienstübergreifende Verschneidungen (Puffern) von Selektionen
- Darstellung der Selektion als Tabelle
- Ausgabe der Attributtabelle als druckbare Tabelle (PDF mit frei konfigurierbaren Layout) und als Datei (TXT in konfigurierbarer Form)

Modul "Messen":

- Grafisches Messen von Linien und Flächen mit hoher Performanz

Modul "Zeichnen":

- Zeichen- bzw. Redlining-Funktionen
- Erfassung von Objekten (Punkt, Linie, Fläche) und Vergabe eines Namens sowie einer Beschreibung
- Speichern der Sitzung auf dem Server und anschließender Download als XML
- Werkzeug zur Ausgabe als Shape-Datei für die weitere Verwendung


Modul "Ausgabe":

- Maßstabsgerechter Druck, auch großformatig
- Frei definierbare Layouts in Größe und Inhalt
- Unterstützung variabler Texte die vor dem Druck gefüllt werden
- Komfortable Druckrahmenpositionierung mit der Maus
- Ausgabe als georeferenzierte Rasterdatei
- Ausgabe als PDF, hierbei Unterstützungen von Ebenen im PDF
- Unterstützung von konfigurierbaren Templates für unterschiedliche Größe und Qualität
- Komfortable Auswahl des Bereiches mit der Maus


Viewer - Die Auskunftskomponente

Serverseitig definierte Sichten auf einen oder mehrere Dienste werden in einer einfachen, intuitiv zu bedienenden Oberfläche präsentiert. Die Navigation erfolgt durch Vergrößern und Verkleinern in festen Maßstabsbereichen und das Verschieben in festen Schritten. Die Identifizieren-Funktion liefert die Ergebnisse der serverseitig definierten Attribute in tabellarischer Form. Map-Tips und Hyper-Links werden unterstützt. Weiterhin ist die Ausgabe der Karte als Ausdruck oder Bild, sowie der Tabelle als Ausdruck oder Datei möglich. Auch hier besteht die Option, Templates auf dem Server zu definieren.



Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne die Zugangsdaten zu unserem paßwortgeschützten Testdienst zur Verfügung, beraten Sie und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot!